Schuljahr 2016/2017

Fantastischer Erfolg der Kunstprojektwoche

Mit glänzenden Augen und voller Stolz präsentierten die Maisacher Grundschüler Ihre Werkstücke bzw. Ergebnisse bei der Vernissage am Freitag, 26.05.2107. Diese rundete die Kunstprojektwoche ab, bei der alle Schüler ihrem kreativen Potential freien Lauf lassen konnten. Unter 20 verschiedenen Projektangeboten durften sie sich die Schüler eines aussuchen, so dass in der Projektarbeit in jahrgangsgemischten Gruppen gemalt, gedruckt, gesägt, gefilzt, geklebt, gefeilt, getanzt, gesprayt uvm wurde.

Dass außer den Lehrkräften drei Künstler in die Projektarbeit mit einbezogen werden konnten, verdankt die Grundschule dem Elternbeirat und dem Förderverein der Grundschule Maisach. Der Elternbeirat, welcher aufgrund der Kuchenspenden, Flohmärkte und sonstigen Veranstaltungen unermüdlich die Kasse des Fördervereins füllte. Zudem sammelte der Vorsitzende des Fördervereins, Brain Löbel, eifrig Spenden, um die Honorare der Künstler Karin Piede, Bea Juttner und Stephan Juttner bezahlen zu können. Ganz besonderer Dank gilt daher den Spendern der Sparkasse Maisach, Volksbank Fürstenfeldbruck sowie der Sparda Bank Fürstenfeldbruck.

Insgesamt gilt allen Beteiligten großer Dank: Schüler, Lehrer, Künstler, Elternbeirat, Förderverein, Helfermamas, Bauhof, Gemeinde, Sekretärin und Hausmeister!

Neben der Graffiti-Gestaltung der S-Bahn-Unterführung werden die vielen kreativen Werkstücke die Kinder noch lange an die wunderbare Kunstprojektwoche erinnern.

Kunstprojekt

  Kunstprojekt

Kunstprojekt

  Kunstprojekt

Ortsführung aus erster Hand

Im Rahmen des HSU Themas „Orientierung im Raum“ bekamen die Kinder der 3. Klassen der Grundschule Maisach eine Ortsführung von einer besonders kompetenten Person: Bürgermeister Hans Seidl persönlich nahm sich jeweils drei Stunden Zeit und führte die Kinder der Klassen 3a und 3b sowie 3c und 3d durch den Ort. Wichtige Gebäude und Einrichtungen wurden erklärt und Fragen der Kinder geduldig beantwortet. Fleißig notierten die Kinder mit und benutzen ihre Karten. Ein herzliches Dankeschön an den Bürgermeister für diese tolle Ortsführung!

Ortsführung

 Ortsführung

Große Spannung an der Schulanmeldung

Rund 100 zukünftige Erstklässler erschienen am 05. April 2017 zur Schuleinschreibung in der Grundschule Maisach.

Während die Kleinen voller Vorfreude im „Schulspiel“ Aufgaben im Stationen-Training erledigen durften, kümmerten sich die Eltern und die formale Schulaufnahme.

Für einen reibungslosen und entspannten Ablauf sorgten das Lehrerkollegium unter der Leitung von Konrektorin Angelika Schäfer sowie der Elternbeirat, der wieder mit einem herrlichen Kuchenbuffet und Getränken verwöhnte.

Auch die Kolleginnen der Mittagsbetreuung sowie der Gemeindebücherei standen für Fragen und Anmeldung bereit.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, vor allem an die großen 4.-Klässler, die die zukünftigen ABC-Schützen beim Arbeiten betreuten.

Schuleinschreibung 2017

 Schuleinschreibung 2017

Schuleinschreibung 2017

 Schuleinschreibung 2017

Schuleinschreibung 2017

 Schuleinschreibung 2017

Theater „Maskara“ eroberte die Grundschule Maisach

„Maskara“, so nennt sich das Ein-Mann-Theater von Frieder Kahlert aus Oldenburg. Der Vollblutmime begeisterte mit seinem Märchenstück „Der Held und die Prinzessin“ an einem Schulvormittag in zwei Aufführungen alle Schüler und das gesamte Lehrerkollegium gleichermaßen.

Altbekannt ist dieses Märchen und doch wieder neu, denn Frieder Kahlert spielte in dieser mitreißenden One-Man-Show nicht nur den König und die Königin, sondern auch die Prinzessin, den Janko, den Drachen, den Eierkopf, den Wirt und undund… Blitzschnell schlüpfte er von einer Maske in die nächste, spielte mit zwei, drei Figuren gleichzeitig. Im nächsten Moment sprang er mit Körper und Stimme in eine weitere Rolle, inszenierte mit Musik, Geräuschen und Vorhängen neue Schauplätze. Dabei verstand er es meisterhaft, die Kinder in seinen Bann zu ziehen.

So war am Ende nicht nur den Kindern, sondern auch den Lehrkräften der Spaß ins Gesicht geschrieben. Ein lang anhaltender, donnernder Applaus war ein herzliches Dankeschön an den Theatermacher Frieder Kahlert.

Theater Maskara

Musikalisches Highlight in der Grundschule Maisach

Das Musik-Netzwerk Maisach, ein Zusammenschluss von Blaskapelle, Akkordeonorchester und Gesangverein, führte erfolgreich einen Projekttag Musik in der Grundschule Maisach durch.

Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse konnten die Freude am gemeinsamen Musizieren unmittelbar erfahren. Souverän angeleitet von Franz Kellerer, Alexander Freitag, Erich Sokollik und Christian Meister konnten die Kinder einen ganzen Vormittag lang gemeinsam Lieder singen und allerhand Blasinstrumente und das Akkordeon kennenlernen.

Musiktag 2017

Freude beim Knobeln: Känguru-Mathematikwettbewerb 2017

Auch in diesem Schuljahr nahm die Grundschule Maisach am internationalen Känguru-Wettbewerb teil. Insgesamt 71 Kinder aus der 3. und 4. Jahrgangsstufe knobelten an den vielfältigen Aufgaben des Multiple-Choice-Wettbewerbs. Es ist ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner geben kann, denn alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen sowie einen kleinen Erinnerungspreis – für die Besten gibt es sogar Bücher, Spiele, Puzzles oder T-Shirts.

Doch unabhängig von der erreichten Punktzahl soll der Wettbewerb allen Teilnehmern vor allem Spaß machen und die Freude an der Beschäftigung mit der Mathematik wecken!

Känguru Wettbewerb

  Känguru Wettbewerb

Freudige Spender

Die Maisacher Tafel konnte sich am Montag, 19.12.2016, über eine zusätzliche Spende aus der Grundschule Maisach freuen. Herr Fiedler holte die von den Schülern mitgebrachten Dosen, Nudeln, Körperpflegeprodukte usw. in der Aula ab und erklärte den gespannt lauschenden Kindern, wie ihre Güter weiterverteilt werden.

Vielen Dank an alle Spender!!!

Tafelaktion

Leuchtende Augen beim 5. Maisacher Adventssingen

Mit großer Freude verfolgten Eltern und Familienmitglieder am 9. Dezember das 5. Maisacher Adventssingen, welches wieder in der Kirche St. Vitus stattfand. Den ChorleiternAngelika Schäfer, Monika Buchmeier, Grundschule Maisach, und Christian Meister, Gesangverein Maisach, gelang es schon ab dem ersten Lied, die Zuhörer mit lieblich klingenden Weihnachtsliedern in freudige Adventsstimmung zu versetzen. Die Begeisterung am Singen war bei allen Kindern der Grundschulchöre sowie der Fridolinküken und –spatzen sichtbar und vor allem hörbar.

Im Anschluss des Konzerts fand wieder ein gemütliches Beisammensein im Pausenhof der Grundschule Maisach statt, bei dem die Gäste vom Elternbeiratsteam - unter der Leitung von Markus Brenner  -mit Glühwein, Kinderpunsch, Bratwurst und Waffeln verwöhnt wurden. In der nach Weihnachten duftenden Atmosphäre konnten Sänger und Zuhörer den Abschluss des Adventssingens wunderbar genießen.

Die Spenden aus dem Konzert gehen in gleichen Teilen an den Förderverein der Grundschule Maisach, den Gesangverein sowie an einen caritativen Verein.

Vielen Dank an alle Chorkinder, Frau Schäfer, Frau Buchmeier, Herrn Meister sowie an Markus Brenner und seinElternbeiratsteam.

Schulkonzert 2016 Schulkonzert 2016

Schulkonzert 2016 Schulkonzert 2016

Besinnliche Adventsfeiern mit Lehrerband

Jeden Montagmorgen treffen sich alle Schüler in der großen Aula, um gemeinsam Advent zu feiern. Zuerst lauschen die Kinder entzückt der Lehrerband, danach liest Rektorin Christine Jung die Geschichte „Der ausgebüxte Weihnachtsesel“ vor.

Zum Abschluss singen alle das Lied „Am Kranz brennt oaKerzerl“, wiederum begleitet von der Lehrerband.

Adventsfeiern 2016

Nikolaus besucht Grundschule Maisach am 6. Dezember 2016

Große Aufregung verbreitete sich, als der Nikolaus im Schulhaus gesichtet wurde. Trotz zahlreicher Termine konnte er alle 1. und 2. Klassen persönlich besuchen, um seine lehrreichen und dankbaren Worte zu überbringen. Außerdem hinterließ er einen Sack mit einem Klassengeschenk.

Für die 3. und 4. Klassen konnte der Nikolaus immerhin den Sack vor der Klassenzimmertüre ablegen, dann musste er schnell weiter!

Alle Schüler und Lehrer sagen „vielen Dank, lieber Nikolaus!“

Nikolaus 2016

Gelungener Vorlesetag

Zahlreiche gespitzte Ohren lauschten am 18. November, dem deutschlandweiten Vorlesetag. Dank der Unterstützung von „Promis“ und vieler Eltern konnte den Schülern ein breites Vorlesespektrum geboten werden. Eine sehr willkommene Abwechslung zum alltäglichen Unterricht!

Für alle Erstklässler gab es noch ein Buchgeschenk der Stiftung Lesen.

Vielen Dank an alle Vorleser!

Vorlesetag 2016

Vorlesetag 2016

Köstliches und heiteres Kennenlern-Essen

Am 17. November 2016 trafen sich alle Elternbeiräte, Klassenelternsprecher sowie Lehrkräfte in der großen Aula zum Kennenlernen. Ergänzt wurde dich Runde von Fr. Turini-Huber, Fr. Walleshauser, Fr. Göttlicher und den Lernassistenten. Auch das Hausmeister-Ehepaar gesellte sich dazu.

Bei köstlichem Essen und ausreichend Getränke wurden eifrig Gespräche geführt.

Vielen Dank an den Elternbeirat für das köstliche Buffet!

Kennenlernessen 2016

Frische Vitamine dank „Schnippelmamas“

Jeden Freitag gibt es kostenloses Obst für alle Schüler.

Dank der fleißigen „Schnippelmamas“ kommen die liebevoll zubereiteten Obststücke bei den Kindern bestens an.

Vielen herzlichen Dank an Fr. Edwards für die hervorragende Organisation und natürlich an jede Schnippelmama.

Obstprojekt 2016

Endlich ist es wieder soweit!

Am 13.09.2016 durften 91 strahlende Erstklässler ihre Schulkarriere in der Grundschule Maisach starten.

Nach einem sehr ansprechenden ökumenischen Gottesdienst, durchgeführt von Pfarrerin Kerstin Greifenstein und Gemeindereferentin Lucia Neumann, startete der erste Schultag für die ABC-Schützen im Pausenhof mit einem zünftig geschmetterten Lied aller 2.Klässler, begleitet von Andrea Kohnert auf dem Akkordeon. Anschließend wurden die jüngsten Grundschüler von Schulleiterin Christine Jung, erstem Bürgermeister Hans Seidl, Schulreferentin Christa Turini-Huber, Elternbeiratsvorsitzenden Hermine Reitmayr und Fördervereinsvorsitzenden Brain Löbl begrüßt. Danach ging’s mit den Lehrerinnen Frau Czerny, Frau Buchmeier, Frau Hornung und Frau Maurer zum ersten Unterricht ins Klassenzimmer.

Für das herrlich bestückte Buffet aus Kaffee, Sekt und Kuchen sorgte wieder der Elternbeirat unter der Leitung von Hermine Reitmayr.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die diesen wunderbaren ersten Schultag mitgestaltet haben!

Schulbeginn 2016 Schulbeginn 2016

Schulbeginn 2016 Schulbeginn 2016